Dürfen wir vorstellen? Unser neuer Kollege Pascal Weiler

Die xit-Familie wächst und wächst. Um die wachsende Zahl an Projekten bearbeiten zu können, haben wir unser Team verstärkt. Seit knapp 2 Monaten unterstützt uns Herr Weiler in allen Bereichen der Marktanalyse sowie der Organisationsentwicklung.

Weiterlesen

Plötzlich Führungskraft – Ein Einblick in die Führungskräfteschulung der Elbe-Weser Welten

Was bedeutet es, plötzlich Teamleitung in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung zu sein? Wie funktioniert Führung im Spannungsfeld zwischen sozialen und wirtschaftlichen Zielen? Und wie gelingt der Rollenwechsel von Fach- zur Führungskraft? An diesen Fragestellungen haben wir gemeinsam mit der neuen Teamleitungsebene der Elbe-Weser Welten gGmbH im Rahmen von vier Schulungseinheiten zu unterschiedlichen Führungsthemen gearbeitet. Wir freuen uns über die durchweg positiven Rückmeldungen der Teilnehmenden, welche im aktuellen Journal der Elbe-Weser Welten erschienen sind (S. 17).

Weiterlesen

Den Überblick bewahren über den Flickenteppich „Finanzierung in der stationären Altenhilfe“

In den letzten Jahren ist die Zahl an verschiedenen Finanzierungsquellen für das Personal in der stationären Altenhilfe auf eine beinahe zweistellige Zahl angewachsen. Sie im Blick zu behalten und deren Potenziale für die eigenen Organisation nutzbar zu machen – Kernanforderungen an ein zeitgemäßes Controllingsystem in stationären Pflegeeinrichtungen….

Weiterlesen

Soziale Landwirtschaft in Bayern

Das Projekt „Soziale Landwirtschaft als Instrument der Diversifizierung landwirtschaftlicher Betriebe in Bayern“ im Rahmen des EU-Förderprogramms EIP-Agri unterstützt elf landwirtschaftliche Betriebe beim Aufbau eines sozialen Angebots auf ihren Höfen.

Weiterlesen

Beiträge der xit-Kolleg:innen in der Neuauflage des Fachlexikons der Sozialen Arbeit

Die Neuauflage des Fachlexikons der Sozialen Arbeit ist seit einigen Wochen auf dem Markt und die xit GmbH war dabei!

Drei Kolleg:innen haben für das Fachlexikon die Stichworte Organisationsberatung (Stefan Löwenhaupt), Kennzahl (Lisa-Marie Böpple) und Sozialindikatoren (Konrad Bartsch) bearbeitet und hier neben ihrer wissenschaftlichen Expertise auch ihre umfangreichen praktischen Erfahrungen aus ihrer Arbeit einfließen lassen.

Weiterlesen

eco3 – Simulation Game erfolgreich getestet


Im Rahmen des ERASMUS+ Projekts eco3 entwickeln vier europäische Hochschulen gemeinsam mit zwei Unternehmen, darunter die xit GmbH, ein Studienmodul für Studiengänge der Sozialwirtschaft. Inhalte des Moduls sind Nachhaltigkeitsmanagement und Green Controlling in sozialwirtschaftlichen Organisationen.

Anlässlich des Moduls werden zwei Simulation Games, auch Planspiele genannt, durchgeführt. Planspiele werden als Lernmethode eingesetzt, bei der Studierende spielerisch an ein Thema herangeführt werden und im Rahmen einer Rolle sowie auf Basis eines (Geschäfts-)Szenarios, auf Argumenten fundierte Entscheidungen treffen können.

Weiterlesen

Stefan Löwenhaupt beim Werkstätten:Tag in Saarbrücken

Wie steht es um die im BTHG (Bundesteilhabegesetz) geplanten Wirksamkeitsprüfungen in ausgewählten Bundesländern?

In seinem Vortrag beim Werkstätten:Tag der BAG WfbM am 1. Juni 2022 ging Stefan Löwenhaupt dieser Frage in der wunderbaren Kulisse des Saarbrückener Schlosses nach.

Anhand von Dokumentenanalysen und Experteninterviews mit Vertretern von Leistungserbringern und Leistungsträgern untersuchte die xit GmbH den Umsetzungsstand der Wirksamkeitsprüfungen in fünf Bundesländern. Stefan Löwenhaupt berichtete in seinem Vortrag über bereits durchgeführte bzw. anstehende Prüfungen. Außerdem stellte er Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede zwischen den Bundesländern vor.

Das xit-Team wächst weiter: Wir freuen uns darauf, Ihnen unseren neuen Kollegen Simon Ebert in einem kurzen Interview vorzustellen

Herr Ebert ist seit dem 01.04.2022 als Berater in den Bereichen betriebswirtschaftliche Analysen, Controlling, Entgeltverhandlungen, Tarifanpassungen und Simulationsrechnungen bei uns tätig.

Weiterlesen

Herzlich willkommen bei der xit: Interview mit unserer neuen Kollegin Monika Sippel

Frau Sippel ist seit dem 01.01.2022 neu bei uns im Team. Auf Basis ihrer langjährigen Erfahrung in leitenden Positionen und ihrer Expertise in der Eingliederungshilfe unterstützt sie uns beim Thema BTHG-Transformation, speziell bei der Entwicklung von Leistungssystematiken, Angeboten, Konzepten sowie Organisationsstrukturen und Prozessen.

Weiterlesen

Transnationales Projektmeeting eco3 – „so intensive“

Das dritte Projektmeeting des Erasmus Plus Projekts eco3 vom 07. bis 10. März 2022 lehrte uns: wir haben schon viel geschafft! Aber es liegt auch noch genug Arbeit vor uns bis aktuelle und zukünftige Manager:innen der Sozialwirtschaft mit Hilfe des länderübergreifenden Ausbildungspakets lernen können, wie ökonomische, ökologische und soziale Faktoren in sozialen Organisationen in Einklang gebracht werden können. Im Fokus des Projekts steht ein branchenspezifisches Nachhaltigkeitsmanagement und Green Controlling. Der Projektleiter FH-Prof. Mag. Peter Stepanek prägte den Ausruf „so intensive“ für unser Transnationales Projektmeeting.

Weiterlesen