Bleiben Sie auf dem Laufenden: Unsere aktuellen Neuigkeiten

Aktuelles

Studie zu sozialer Teilhabe

Sozialbericht Bonn veröffentlicht – Studie zu sozialer Teilhabe zeigt soziale Probleme auf den zweiten Blick


Die xit berechnet in einer Studie zu sozialer Teilhabe für die Caritas und Diakonie Bonn den Teilhabeindex auf Ebene einzelner Stadtviertel. Damit deckt die Studie eine gravierende Kluft bei den sozialen Teilhabechancen in der Stadt Bonn auf.

Weiterlesen

Die xit berechnet in einer Studie zu sozialer Teilhabe für die Caritas und Diakonie Bonn den Teilhabeindex auf Ebene einzelner Stadtviertel. Damit deckt die Studie eine gravierende Kluft bei den sozialen Teilhabechancen in der Stadt Bonn auf. Weiterlesen

„Wir haben zu wenig Personal!“ – Vielleicht.

Dienstplangestaltung in der Behindertenhilfe

Das ewige Mantra sozialer Organisationen in der Behindertenhilfe lautet: „Wir haben einfach zu wenig Personal…!“. Immer wieder scheitern Organisationen bei der Ermittlung und Steuerung der fachlich sowie wirtschaftlich „richtigen“ Personalmengen für Betreuung und Pflege, was in der Praxis häufig zu einem interessanten Paradoxon führt: alle Mitarbeiter ächzen und stöhnen unter der subjektiv empfundenen Arbeitsbelastung, objektiv sind die Personalschlüssel aber in fast allen Bereichen überschritten.

Weiterlesen

Wirkungsmessung in Zeiten von Corona

Angespannte Haushaltslage verschärft Rechtfertigungsdruck Sozialer Organisationen: Wirkungsorientierung und Wirkungsnachweis rücken noch stärker in den Fokus 

Weiterlesen

100 Seiten Wirkung in neuem Glanz – SRS Bericht HPZ Krefeld 2019 veröffentlicht

Über 100 Seiten in neuem Gewand! Der SRS (Social Reporting Standard) Bericht des HPZ Krefeld hat in seiner sechsten Auflage einen Relaunch bekommen.

Weiterlesen

„Versorgung per Mouse“ – Ergebnisse einer xit-Studie

In der aktuellen Ausgabe von SOZIALwirtschaft (03/2020) stellt unser Kollege Prof. Dr. Bernd Halfar Ergebnisse einer Studie vor, die die xit GmbH in Zusammenarbeit mit Diakoneo (vor der Fusion mit der DIAK-Schwäbisch Hall: Diakonie Neuendettelsau) durchgeführt hat. Im Rahmen dieser Studie haben wir die organisationkulturelle, die wirtschaftliche und die technische Machbarbeit des Betriebs einer eigenen Plattformlösung zur Angebotssteuerung analysiert. Die Ergebnisse der Studie zu einer  „Versorgung per Mouse“ finden Sie hier

Wenn Sie Fragen zum Artikel haben, wenden Sie sich gerne an Prof. Dr. Bernd Halfar, Lisa Distler, Werner Kohn, Benedikt Wismans


» zurück zum Newsletter

Mögen Sie unseren Blog Abonnieren Sie unseren Newsletter jetzt!